Large photo

HOME

English

Thailand

---

Süd-Thailand / Phi-Phi-Inseln / Wikinger-Höhle

Eingang zur Wikinger-Höhle
Eingang zur Wikinger-Höhle

**********

Diese grosse Höhle, deren Eingang auf Höhe des Meeresspiegels liegt, ist voller Vogelnester. Auf einer Seite der Höhle sind Felsmalereien zu sehen, auf denen Segelboote dargestellt sind, die denen der Wikinger ähneln. Bevor die Höhle besucht werden darf, muss theoretisch eine Genehmigung von der Firma eingeholt werden, die das Recht auf das Abernten der Schwalbennester hat, aus denen die chinesische Vogelnestsuppe gekocht wird. Den Teilnehmern von Tagesausflügen auf die Phi-Phi-Inseln wird diese Genehmigung pauschal erteilt. Die Nester werden normalerweise von Februar bis April geerntet.

Ob es sich bei der Wikinger-Höhle um eine archäologische Sehenswürdigkeit handelt, wie schon die Bezeichnung Felsmalerei suggeriert, ist allerdings ungewiss. In zahlreichen Thailand-Publikationen ist davon die Rede, die Darstellungen seien unbekannten Datums. Auch dies lässt der Phantasie das Hintertürchen offen, sie sehr weit zurück zu datieren - denn weshalb sonst sollten die Felsmalereien eine so oft zitierte Sehenswürdigkeit sein.

Klar ist, dass Wikinger sich auf Phi Phi Le nicht verewigt haben. Denn dazu müssten sie erst einmal dagewesen sein.

---

Large photo

---

**********

As pharmaceutical grade apomorphine was difficult to obtain at that time, my attention turned again to bromocriptine, which is available practically anywhere around the world, and usually really cheap, often less than a dollar per 2.5-mg tablet.

---

Large photo

---


http://www.asiatour.com/thailand/d-06sued/dt-su180.htm
Jan Garanoz
Juhu Tara Road, Juhu,
Mumbai - 400049 India
Last updated: June 26, 2010